Startseite der HO-Gaststätte

Zitronenkuchen



Die Speisekarte

Zitronenkuchen

Der Zitronenkuchen, auch als Selterskuchen bekannt, war damals wie heute ein Renner auf Kindergeburtstagen.

Zitronenkuchen
1. Zutatenliste je Zubereitungsschritt (4 Personen)

Teig: 1 Vanillezucker, 4 Eier, 2 Tassen Zucker, 1 Tasse Öl, 3 Tassen Mehl, 1 Päckchen Backpulver, 1 Priese Salz, abgeriebene Schale einer Zitrone, 1 Tasse Selter

Glasur: 2-3 EL Zitronensaft, 150 g Staubzucker

2. Zubereitungsschritte und Zeit

Teig: alle Zutaten mindestens 3 Minuten zu einem Teig verrühren (bis er kleine Blasen wirft), die Selter erst zum Schluss dazugeben. Auf ein gefettetes Blech bei 150 Grad und Umluft für rund 25 Minuten auf der mittleren Schiene in den Backofen geben.

Glasur: wenn der Kuchen kalt ist (nicht vorher) die Glasur erstellen. Sollte die Glasur zu flüßig sein, noch etwas mehr Puderzucker hinzugeben. Jetzt mit einem Messer gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.

Tipp: die Glasur mit bunten Streuseln garnieren.

zurück
Impressum | Hinweise zum Datenschutz