Startseite der HO-Gaststätte

Schmorgurken mit Petersilienkartoffeln



Die Speisekarte

Schmorgurken mit Petersilienkartoffeln

Schmorgurken sind zu DDR-Zeiten ein sehr preiswertes Gericht gewesen, allerdings saisonbedingt, denn frische Schmorgurken waren im Winter Bückware.
Schmorgurken
1. Zutatenliste je Zubereitungsschritt (4 Personen)

Schmorgurken: 2 große gelbe Schmorgurken (ersatzweise normale Salatgurken), Fett zum Braten, mageren Speck nach Geschmack, etwas Ketchup, Salz, Pfeffer, etwas Mehl

Petersilienkartoffeln: Salzkartoffeln: 500 gr Kartoffeln, 1 TL Salz, frische Petersilie

2. Zubereitungsschritte und Zeit

Schmorgurken: Gurken schälen, längs halbieren und die Kerne ausschälen. Dann vierteln und in mundgerechte Stücke schneiden. In Fett mit magerem Speck anbraten, Wasser oder Brühe zugeben, etwas Ketchup nach Geschmack und mit Salz und Pfeffer würzen, gut durchkochen, zum Schluß die Sauce mit Mehl binden.

Petersilienkartoffeln: Kartoffeln schälen und halbieren, mit einem TL Salz in den Topf geben und dann ca. 12 min gar kochen, mit etwas frischer Petersilie garnieren.

zurück
Impressum | Hinweise zum Datenschutz