Startseite der HO-Gaststätte

Russische Eier

Die Speisekarte

Russische Eier

Russische Eier waren und sind ein beliebtes Fingerfood und Buffetgericht aus gekochten Eiern mit cremiger Füllung basierend auf Mayonnaise, Remoulade oder einer Farce aus Eigelb und anderen Zutaten. Sie durften auf keinem kalten Buffet fehlen.

Russische EierAufwand gering und Zubereitungszeit kurz
Zutatenliste und Zeit je Zubereitungsschritt (4 Personen)

10 Eier hart kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen. Die Eier schälen und der Länge nach halbieren.
4 EL Mayonnaise
2 TL Bautzner Senf mittelscharf
Salz, Pfeffer
2-3 Spritzer Worcester Sauce
das Eigelb aus den halbierten Eiern entfernen und in einen Rührbecher geben. Mayonnaise und Senf dazugeben und mit einem Pürierstab gut durchmischen. Mit Salz, Pfeffer und wenig Worcester Sauce würzen.
Eierhälften vorsichtig mit dem Gemisch in einem Spritzbeutel mit Sternentülle kreisrund füllen.
Petersilie
Schnittlauch
Kirschtomaten
Lachs
Kresse
Forellenkaviar
die gefüllten Eierhälften so nach Belieben garnieren.
Tipp Russische Eier passen sehr gut als Beilage zu einem Kartoffelsalat.
Download als pdf? oder zurück
Impressum | Hinweise zum Datenschutz