Startseite der HO-Gaststätte

Russische Eier



Die Speisekarte

Russische Eier

Russische Eier waren und sind ein beliebtes Fingerfood und Buffetgericht aus gekochten Eiern mit cremiger Füllung basierend auf Mayonnaise, Remoulade oder einer Farce aus Eigelb und anderen Zutaten.

Russische Eier
1. Zutatenliste je Zubereitungsschritt (4 Personen)

Eier: 10 große Eier, 4 EL Mayonnaise, 2 TL Bautzner Senf mittelscharf, Salz, Pfeffer, 2-3 Spritzer Worcester Sauce

Zum Garnieren: Petersilie, Schnittlauch, Kirschtomaten, Lacht, Kresse und Forellenkaviar

2. Zubereitungsschritte und Zeit

Eier hart kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen. Die Eier schälen und der Länge nach halbieren.

Das Eigelb aus den halbierten Eiern entfernen und in einen Rührbecher geben. Mayonnaise und Senf dazugeben und mit einem Pürierstab gut durchmischen. Mit Salz, Pfeffer und wenig Worcester Sauce würzen. Die Eierhälften vorsichtig mit dem Gemisch in einem Spritzbeutel mit Sternentülle kreisrund füllen.

Zur Verzierung kann man die russischen Eier mit klein geschnittener Petersilie, Schnittlauch, Kirschtomate, Lachs, Kresse und Kaviar belegen.

zurück
Impressum | Hinweise zum Datenschutz