Startseite der HO-Gaststätte

Glasierte Entenbrust auf Blattsalat mit Himbeer-Vinaigrette

Die Speisekarte

Glasierte Entenbrust auf Blattsalat mit Himbeer-Vinaigrette

Außen kross, innen saftig – so muss Entenbrust schmecken.
Eine Honig Marinade sorgt für ein weiteres geschmackliches Highlight.

Glasierte Entenbrust auf Blattsalat mit Himbeer-Vinaigrette
Zutatenliste und Zeit je Zubereitungsschritt (4 Personen)

3 EL Honig
3 EL Zitronensaft
Salz, Pfeffer
zu einer Marinade verrühren
2 Entenbrustfilets (jeweils ca. 300 g) damit gründlich einreiben, in Klarsichtfolie wickeln und 2 Stunden ziehen lassen. Dann die Entenbrust aus der Marinade nehmen und mit Küchenrolle abtrocknen.
4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Entenbrust auf der Hautseite bei geringer bis mittlere Hitze knusprig braun braten, dann wenden und weitere 10 Minuten braten. Die Zeit ist abhängig von der Temperatur (je kälter desto länger) und Dicke (je dicker desto länger) des Fleisches.
jeweils einen Friséesalat
Radicchio
Bataviasalat
waschen zupfen und auf 4 Tellern gleichmäßig verteilen.
100 g Himbeeren abwaschen und trocken tupfen.
5 EL Olivenöl
2 EL Balsamico-Essig
2 EL Apfelsaft
1 TL flüssiger Honig
Salz, Pfeffer
in einen Messbecher geben, mit einem Pürierstab zu einem glatten Dressing verarbeiten, abschmecken und nach belieben auf dem Salat verteilen.
Entenbrust in Tranchen schneiden und auf dem Salat arrangieren.
Tipp als Beilage eignet sich frisches Baguette, den Salat kann man auch mit einem Sprossenmix verfeinern.
Download als pdf? oder zurück
Impressum | Hinweise zum Datenschutz