Startseite der HO-Gaststätte

Gemischter Goulasch mit Mischgemüse und Salzkartoffeln



Die Speisekarte

Gemischter Goulasch mit Mischgemüse und Salzkartoffeln

Goulasch ist eines der typischsten Rezepte aus der HO-Gaststätte und wurde quasi immer angeboten. Mit mehr oder weniger Zwiebeln und wahlweise Schwein, Rind oder Wild.

Gemischter Goulasch mit Mischgemüse und Salzkartoffeln
1. Zutatenliste je Zubereitungsschritt (4 Personen)

Goulasch: jeweils 400 gr Goulasch vom Schwein und Rind, 2 Zwiebeln, 1 TL Pfeffer, 2 TL Salz, 2 TL Paprika, 2 EL Tomatenmark, 1 Liter Bratenfond

Mischgemüse: entweder 600 gr als Tiefkühl-Mischung oder 2 Möhren, ein halber Brokkoli, 150 gr Erbsen, Salz

Kartoffeln: 500 gr Kartoffeln, 1 TL Salz 2. Zubereitungsschritte und Zeit

Goulasch: Das Fleisch waschen, trocknen und würzen. In einem Bräter in Fett scharf anbraten, dann mit Bratenfond aufgießen, die Zwiebeln geschält als Viertel dazu geben und ca. 3 h mit geschlossenem Deckel bei 100 Grad Umluft im Ofen garen. Die Soße im Bräter mit einer Mehlschwitze binden, gegebenenfalls mit Sahne verfeinern.

Mischgemüse: das Gemüse waschen, schneiden und in Salzwasser ca. 14 min mit einem Dämpfeinsatz halbweich dünsten.

Kartoffeln: 500 gr Kartoffeln schälen und halbieren, mit einem TL Salz in den Topf geben und dann ca. 15 min gar kochen.

zurück
Impressum | Hinweise zum Datenschutz